Together.Creative.Innovative.Successful
Gute Gründe für... Accumation

Lochstanze für Batterien

 

Funktion und Besonderheiten

Die Anlage dient zum automatischen Lochen von Batteriekästen. Sie ist geeignet zum Lochen von PKW-Batteriekästen (6 Zellen in Reihe) und von LKW-Batteriekästen (2 x 3 Zellen in Reihe mit Querlochung).

Die Batteriekästen werden auf einem Transportband vereinzelt durch die Anlage getaktet und unter der Lochstanzeinheit exakt positioniert. Die pneumatisch angetriebene Lochstanze ist über ein Drehmodul (90°) mit einem 3-Achsen Portal verbunden. Alle 3 Achsen werden durch Servomotoren angetrieben.

In der Steuerung sind die Positionen der Lochungen für verschiedene Batterietypen (mindestens 30) in Rezepturen hinterlegt und können typenabhängig abgerufen werden. Die Lochgeometrie ist durch das Austauschen von Schneidstempel und Matrize veränderbar. Die Stanzabfälle werden durch eine spezielle Abführinne in einen Sammelbehälter abgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Ohl
Operative Leitung

tohlinhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okaccumation.de
Phone: +49 6431 285650 12
 

Member of Member of Pütz Group

+49 6431 285650 0